Tagebuch von Berta

Mittlerweile wirst Du sicher herausgefunden haben, wer die grüne Berta ist und für was sie steht. In Ihrem Tagebuch kannst Du sie noch etwas besser kennenlernen und viele ihrer Schritte mit verfolgen. Hier siehst Du Berta entstehen, hier siehst Du sie wachsen.

Hinterlasse gerne ein Kommentar oder setze ein ❤ am Beitrag, wenn er Dir gefällt.

Was ist auf der Streuobstwiese los?

Auf der Streuobstwiese in Roklum tummeln sich die Schafe von Onkel A und können den ganzen lieben Tag lang frisches Gras futtern. Der allererste Weidegang auf dieser wunderschönen Streuobstwiese! Ich bin ganz gespannt, wie es wohl in ein paar Jahrzehnten dort aussehen wird. Vielleicht lade ich Dich irgendwann einmal auf ein Picknick dorthin ein, damit wir uns gemeinsam durch unsere alten, tollen Obstsorten probieren können. Ein bisschen müssen wir uns allerdings noch gedulden.

+32

von Berta

14.05.2021

Wenn das Hühnerherz sich freut

Nach vielen Wochen hat die Stallpflicht in unserem Landkreis ein Ende, die Hennen dürfen endlich wieder hinaus ins Freie. Besonders freuen sich da natürlich meine Neuen: Kunigunde & Co. Sie sind im Februar erst eingezogen und tapsen heute zum ersten Mal in ihrem Außenbereich. Dort erwartet sie hoch gewachsenes Gras und gemütliche Unterstände. Sieht ein bisschen nach Hawaii ohne Sand aus, oder?

+34

von Berta

13.05.2021

Kartoffelvielfalt 2021 – Pflanzkartoffeln setzen

Es wird bald regnen, also sollten noch rasch die Pflanzkartoffeln in den Erdboden. Gesagt, getan. Fertig! Nun heißt es bis zur Ernte: anhäufeln, hacken, Ausschau nach dem Kartoffelkäfer halten und eventuell auch bewässern. In diesem Jahr werden es gleich acht verschiedene Sorten sein: Die Annabelle, die Belana, die blaue Anneliese, die Heiderot, der Nemo, die rosa Tannenzapfen, die Rosara und die Sieglinde. Kurz vor der Ernte werde ich Dir die Sorten etwas genauer vorstellen. Aber eins ist jetzt schon sicher: Auch hier wird es bunt!

+31

von Berta

21.04.2021

Es ist Nuuuudelzeit

Ab heute gibt es handgemachte Eiernudeln! Wusstest Du, dass bei vielen Eiernudeln mit Wasser geschummelt wird? Bei mir kommt das nicht in die Tüte! Ich verwende ausschließlich Eier (Natürlich die eigenen!) und Getreide von der Okermühle und der Mühle Rüningen. Also ich find´s klasse und das soll jetzt kein Eigenlob sein.

+36

von Berta

26.03.2021

Die neuen Hühner: „Kunigunde & Co.“

Rund 240 Hennen lernen ab heute ihr neues Zuhause kennen. Das Mobil wird zunächst auf dem Hof bleiben, damit die Hühner auch genug Zeit zum Erkunden haben: Wo gibt´s Futter? Wo kann ich trinken? Und wo gehört mein Ei hin? Später öffnen sich die Klappen nach unten – zum Kaltscharrbereich. Dort können sie Scharren, nach Weizenkörnern picken und sandbaden.   Und dann… öffnet sich der Weg ins Grüne!* Täglich ab 10.00 Uhr bis zum Sonnenuntergang. Update 05. März 2021 : *Leider erst, wenn die Stallpflicht für Geflügel vom Landkreis aufgehoben wird.

+27

von Berta

25.02.2021

Rucki zucki ist´s nun schon da – das ging schnell

Das neue, mobile Hühnerzuhause erreicht im tiefsten Schnee Achim. Heile angekommen, kann nun alles vorbereitet werden. Die Hühner kommen schließlich auch bald.

+23

von Berta

09.02.2021

Ein neuer Hofbewohner zieht ein

Welch abenteuerliche Rückfahrt von der Mausmühle im rheinland-pfälzischem Oberhaid. An Bord: Bullenkalb Josef. Ganz lieben Dank an Katja und René für Euren Josef und eine tolle Zeit!

 
+24

von Berta

03.01.2021

Die kleine grüne Berta

Ja… Berta möchte klein bleiben und von allem am liebsten ein bisschen haben. Aber was genau ist ein bisschen? 40 Hennen sind jedenfalls zu wenig. Daher benötigen wir ein größeres Hühnerzuhause. Und genau das wird nun bestellt.

 

+21

von Berta

20.12.2020

Eine lang ersehnte Streuobstwiese wird angelegt

Der Spätherbst eignet sich besonders gut um junge Obstbäume zu pflanzen. Blätterlos kann so die ganze Energie in das Wurzelwerk gesteckt werden und der Boden hält ausreichend Feuchtigkeit. Gemeinsam konnten 50 alte Obstsorten gepflanzt und ein Zaun gesetzt werden. Wie schön! Danke an alle fleißigen Helfer!

+22

von Berta

21.11.2020

Welch Freude: Das allererste Kalb wird geboren!

Putz munter wird ab heute die Welt entdeckt und das die nächsten Jahre an der Seite seiner Mutter.

+24

von Berta

25.10.2020

Tagebuch von Berta

Alle Beiträge? Zum Archiv